• WETTER
  • MI, 24.01.
  • 13°C
 

Mein Steakhouse

Seit Eröffnung unseres Restaurants "Mein Steakhouse" steht beste Zubereitung an erster Stelle. Dabei stellen wir uns täglich der Verantwortung, eine natürliche und gesunde Ernährung zu bieten. Schmecken und genießen Sie unser gutes Fleisch in altbekannter Qualität.

 
Weinkarte         Speisekarte          Tischreservierung
        Weinkarte                  Speisekarte             Tischreservierung

Unsere Speisekarte enthält nur Produkte, die wir in höchster Qualität liefern können.  Die Aufmerksamkeit gilt jedem einzelnen Produkt.
Sie können Sie sich darauf verlassen das unsere Gerichte, hochwertig, frisch und so schmackhaft sind, wie Sie es von uns erwarten.

In unsere Küche kommt ausschließlich Fleisch von höchster Qualität in die Pfanne. Und wer es „leichter“ mag, kreiert sich nach Lust und Laune einen Salatteller an der Salatbar oder wählt ein kleineres Gericht aus der Karte. Kleine Gäste stehen ganz hoch im Kurs. Die neue Karte verzichtet auf langweilige Kindergerichte wie „Donald Duck“ und Co. Stattdessen können junge Besucher bis 12 Jahren, die mit mindestens zwei Erwachsenen kommen, aus der kompletten Speisekarte wählen und erhalten gratis eine Kinderportion. Um Wartezeiten zu verkürzen wird vor dem Essen ein Spielzeug „serviert“.


Wir sind immer bestrebt, für Sie eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Jeder Mitarbeiter unseres Teams trägt dazu bei, Ihre Wünsche zu erfüllen.
Küchenöffnungszeiten: Bitte nur mit Reservierung!
Montag bis Mittwoch und Freitag bis Samstag ab 17:30 Uhr bis 21.00 Uhr


Wir akzeptieren: Mastercard, EC-Card, Maestro, Visa, Amex, Diners, JCB

Oder rufen Sie uns an! Tel.: 05043 2904

_________________________________________________________________________________________________________________________
 
Auszug Schaumburger Wochenblatt:
Neue Speisekarte macht Appetit auf mehr Individuell gewürzt. So präsentiert sich die neue Speisekarte von „Mein Steakhouse“. Das
Apelerner Restaurant, das sich vor sechs Jahren auf Steaks spezialisiert hat, serviert nun auch individuell zusammengestellte Gerichte. „Wir möchten einfach mehr auf die Bedürfnisse unserer Gäste eingehen“, erklärt Danyel Stratoff, Inhaber seit 1998. Zum Steak beispielsweise „gehört“ künftig nur noch der Salat. Alle anderen Beilagen kann der Gast wie wild kombinieren – je nachdem was sein Gaumen und Appetit gerade wünschen. Der Vorteil für den Feinschmecker:Er genießt eine größere Vielfalt und spart ohne auf die begehrten Klassiker verzichten zu müssen. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen sich weiterhin die bekannten Raritäten wie das Fondue als À-la-carte-Essen.
Montags bis sonnabends heißt es hier: schlemmen nach Herzenslust mit vier verschiedenen Fleischsorten, Kartoffelspalten, Salat und Baguette.
Mit zum Beispiel krossem Zwiebelrostbraten landen aber auch delikate Neuheiten auf der überarbeiteten Karte. Zudem verwöhnt das 1969 gegründete Familienunternehmen seine Gäste auch mit neuen Weinpositionen und einer hochwertigen Auswahl an Grappa – mehr als zehn verschiedene Sorten warten auf eine Verköstigung. Dabei macht eine Art „kulinarisches Lexikon“ mit interessanten Beschreibungen bereits beim Lesen der Speisenaufstellung Appetit auf mehr. Und das kann ein jeder auch sofort testen. Die Speisekarte steht online unter ww.meinsteakhouse.de zum Download bereit. In dem Hotel-Restaurant lässt es sich aber nicht nur hervorragend essen, sondern auch tagen und feiern.
Vom gemütlichen Familiengeburtstag über die Konfirmation und das Firmenevent bis zur romantischen Hochzeit macht das Team um Stratoff jede Veranstaltung unvergesslich. Dafür stehen für bis zu 80 Personen insgesamt vier unterschiedlich große Räumlichkeiten zur Verfügung. Im Sommer öffnet zudem die große Terrasse ihre Pforten zum kulinarischen Open-Air-Erlebnis. Ob kurzweiliges Genießen oder ausgiebiges Feiern, hier erleben die Gäste einen buchstäblich individuell gewürzten Aufenthalt